Arosa: dort hat alles begonnen...
© 2012 swissadmin. All rights reserved.

07/12 Arosa

Für mich heisst Arosa viel. Als ich dort in den Ferien war hat alles begonnen.
Ein Beginn mit vielen Fragen: was soll ich machen? wie kann ich Gott in meinem Land sehen? wie kann er unsere Nation ändern?
Alle diese Fragen waren in meinem Kopf...  Und Arosa war so schön, so viele Pfäde um zu wandern. Die Leute waren nett und die Natur unglaublich! Und danach dieses Gedank: 2 Leidenschaften: die Schweiz und Jesus. Wie kann ich diese Leidenschaften verbinden? Und die Antwort: durch eine andere: Reisen. Ja, ich habe schon viele Ländert besuch aber ich kenne nie alle Kantonen und Städten meines Landes... Oooppsss.. Das soll ich korrigieren. Ich habe gelesen dass Top-Manager alle 3-4 Wochen reisen. Reisen? Ja, um frische Luft zu sammeln und auch ruhig zu sein. Und danach kommen für die Manager neue Projekte. Ja, das ist eine gute Richtung für mich. Und am Ende kommt endlich etwas in meinen Gedanken: Sport! Ja, du hast Sport so gern. Jetzt besuch deinen Land durch Sport! Du kannst überall Sport treiben oder schauen.